• Einbruchmeldeanlagen  

Einbruchmeldeanlagen überwachen Gebäude auf Einbruchversuche und technische Störungen. Diese Ereignisse sollten so früh wie möglich zur Alarmierung führen, um rechtzeitig Gegenmaßnahmen einleiten zu können. 

 

Die wichtigsten Bestandteile einer Einbruchmeldeanlage sind:

  • die Einbruchmeldezentrale mit Notstromversorgung

  • das Schaltelement für die Scharf-/Unscharfschaltung der Anlage

  • Bewegungsmelder zur Raumüberwachung

  • Glasbruchmelder ,Tür- und Fensterkontakte für die Außenhautüberwachung

  • akustische und optische Signalgeber für die örtliche Alarmierung

  • und das Telefonwählgerät, dass die Alarmmeldung zu einem

  •  Wachdienstunternehmen bzw. zu privaten Telefonteilnehmern überträgt

 

 

Eine fachgerechte Planung, Projektierung und Montage gemäss den aktuellen DIN und VdS Richtlinien gewährleistet Ihnen eine hohe Funktionstüchtigkeit der Anlage. Zur Vermeidung von Falschalarmen verwenden wir ausschließlich nur geprüftes VdS-Material.

Zu unseren Systemanbietern gehören die Firmen: